Andreas Roskos Diplom Sozialpädagoge (FH) Theaterpädagoge und Regisseur Psychotherapeut (HPG)
Andreas RoskosDiplom Sozialpädagoge (FH)  Theaterpädagoge und RegisseurPsychotherapeut (HPG)  

Ich bin seit 1994 Mitglied der Taunusbühne Bad Schwalbach e.V.

Von 1997 bis 2016 war ich zweiter Vorsitzender des Vereins.

Meine Aktivitäten umfassen alle Bereiche der Schauspielerei, Dramaturgie, Inszenierung und Regie

 

2005 schloß ich die Ausbildung zum Theaterpädagogen am Bildungswerk für Theater und Kultur in Hamm erfolgreich ab.

Viele der Aufführungen der Taunusbühne habe ich fotografisch begleitet. Bilder davon können Sie sich über folgenden Link anschauen: Bilder der Aufführungen der Taunusbühne Bad Schwalbach e.V.

Eigene Regiearbeiten bei der Taunusbühne Bad Schwalbach e.V.:

- Sommer 2017

Der Glöckner von Notre Dame  (in Vorbereitung)

eigene Textfassung auf der Basis des Romans von Victor Hugo

Regie, Dramaturgie und Inszenierung gemeinsam mit Verena Scholz-Roskos

- Sommer 2015

Romeo und Julia von Wiliam Shakespeare

eigene Textbearbeitung

Regie und Inszenierung gemeinsam mit Verena Scholz-Roskos

- Winter 2013

Hänsel und Gretel frei nach den Gebrüdern Grimm

Text von Verena Scholz-Roskos 

Regie und Inszenierung gemeinsam mit Verena Scholz-Roskos

- Sommer 2012

Tartuffe frei nach Molière

eigene Textfassung, Inszenierung und Regie

- Winter 2011

Pippi Langstrumpf von Astrid Lindgren

gemeinsame Regie mit Verena Scholz-Roskos

- Winter 2010

Der große Zauberer Oz

Regie und Produktionsleitung

gemeinsame Textfassung mit Matthias Brunner

 - Sommer 2009
Lysistrata

eigene Textfassung auf der Basisi des Theaterstücks von Aristophanes

Regie, Dramaturgie und Inszenierung gemeinsam mit Verena Scholz Roskos

- Herbst 2008

Pygmalion von Bernard Shaw

Neubearbeitung und Regiearbeit

zur Wiederaufnahme als Tourneestück

- Winter 2006

Urmel aus dem Eis von Max Kruse

federführende Regie gemeinsam mit Holger Schön

- Sommer 2006

Pygmalion von Georg Bernard Shaw

Textbearbeitung und Regie

- Sommer 2004

Sister Act

Dramaturgie, Musikschnitt und Regieassistenz

alle Sommeraufführungen fanden als Freilichttheaterstücke auf Burg Hohenstein statt.
alle Winterstücke wurden im Kurhaus Bad Schwalbach aufgeführt.


Der Verein Taunusbühne Bad Schwabach e.V. hat seinen Sitz in Bad Schwalbach, einer kleinen Kurstadt im Rheingau-Taunus-Kreis, ca 20 KM von Wiesbaden entfernt.

Der Verein besitzt ein Clubheim, das auch als Kleinkunstbühne genutzt wird.

Sowie eine zweite Liegenschaft, die für den Bühnenbau und die Lagerung der technischen Geräte mit Eigenmitteln umgebaut wird.
Die Taunusbühne ist Mitglied im Bund deutscher Amateurtheater und im Verein deutscher Freilichtbühnen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Roskos